Schafwolle als Dünger.

SHOAF BAUER SCHAFSWOLLE ALS DÜNGER

„SCHAFWOLLE ALS DÜNGER” von Thomas Michitsch Schafwolldünger ist eine natürliche Nährstoffquelle für Pflanzen, die aus Schafwolle hergestellt wird. Schafwolle enthält viele Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor und Kalium, die für das Pflanzenwachstum essentiell sind. Außerdem können die in der Schafwolle enthaltenen Spurenelemente das Wachstum der Pflanzen fördern. Langzeitwirkung Synthetische Düngemittel wirken schnell und werden schnell abgebaut. Der organische Dünger aus Schafwolle gibt seine Nährstoffe im Gegensatz dazu allmählich über einen längeren Zeitraum frei. Dadurch können die Nährstoffe besser von den Pflanzen aufgenommen werden. Damit sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgewaschen werden und die Umwelt belasten. Strukturwirkung Schafwolldünger enthält organische Materialien, die den Boden strukturieren und die Bodenqualität verbessern können. Er kann auch dazu beitragen, den pH-Wert des Bodens zu regulieren und das Wachstum von Mikroorganismen im Boden zu fördern. Schafwolldünger besteht nur aus Rohwolle ohne Zusatzstoffe. © Organic Pellets 104 PRODUKTE: Wolle & Felle Nachwachsender Rohstoff Schafe produzieren ihre Wolle regelmäßig, wodurch die Schafwolle zu einem erneuerbaren Rohstoff wird. Im Vergleich zu synthetischen Düngemitteln hat Schafwolldünger eine geringere Umweltbelastung. Schafwolldünger wird aus einem natürlichen Material hergestellt und setzt weniger Chemikalien und Schadstoffe frei. Damit ist Schafwolldünger eine umweltfreundliche und nährstoffreiche Düngemittelquelle. Die Verwendung von Schafwolldünger kann dazu beitragen, eine nachhaltige Landwirtschaft zu fördern, die weniger abhängig von synthetischen Düngemitteln wird. Die Verwendung von Wolle von heimischen Schafbauern trägt zu einem geringeren CO2 -Fußabdruck bei. Von der Wolle zum Pellet Durch das Zerkleinern und anschließende Pelletieren wird die Schafwolle zu einem streufähigen Dünger. Beim Pelletieren presst ein Kollerrad die zerkleinerte Wolle durch eine Matrize. Wer glaubt, dieser Vorgang sei so einfach wie soeben beschrieben, irrt sich sehr. Die Wolle besteht aus Proteinen und enthält eine natürliche Fett- und Wachsschicht, das Lanolin. Schafwolle ist aufgrund ihrer Elastizität und Reißfestigkeit sehr strapazierfähig und widerstandsfähig. Diese Eigenschaften lässt auch verstärkte Schreddermesser schnell stumpf werden und durch die anhaftenden Fette verkleben die Messer und Siebe in kürzester Zeit. Das Pelletieren selbst wird dadurch oft zur Herausforderung für den Pelletiermeister. Verstopfen die Löcher der Matrize oder verklebt das Kollerrad durch die erhitzen Fette, muss die Maschine zerlegt und die einzelnen Maschinenteile müssen aufwendig gereinigt werden. Mit zunehmender Erfahrung (Geduld ist hierbei eine erforderliche Charaktereigenschaft) läuft der Pelletiervorgang zufriedenstellend“

Du kannst unsere Schafwolle in Form von Pellets bei der Firma ORGANIC Pellets online bestellen oder bei uns im Hofladen kaufen!

SHOAF BAUER SCHAFSWOLLE ALS DÜNGER

Du hast Interesse an Schafwolldünger? Dann kontaktiere uns noch heute!

8 + 6 =

Adresse:
Tuderschitzer Weg 22, 9062 Moosburg

Telefon:
+43 650 / 828 16 11

SHOAFbauer-Lifestyle: “Schnapp Dir den Follow-Button und bleib up-to-date!